Home

Commerce Finance

Download

On-line Help

 

Business Navigator
Kooperationsangebot

Business Navigator ist ein flexibles mehrsprachiges Finanzinformationssystem, entwickelt nach den Anforderungen der europäischen Normen und Buchhaltungsstandards. Das Programm ist von Commerce Finance AG Sofia Bulgarien entwickelt und ist das Finanzinformatiossystem mit einem Marktanteil von 30% auf dem bulgarischen Markt.

Die neuen Technologien, die in Business Navigator schon bei seiner Entwicklung seit 1993 angelegt wurden, verwandelten die Sotfware in einen Standard für Qualität, Sicherheit und Stabilität solcher Produkte auf dem bulgarischen Markt. Business Navigator hat über 5000 Kunden in ganz Bulgarien. Commerce Finance hat Vertreter in über 50 Städte Bulgariens.

Die Auszeichnungen auf Internationallen Ausstellungen sind auch eine Bestätigung der hohen Qualität. Business Navigator hat 2 Goldmedaillen von der Internationalen Messe in Plovdiv (1996 und 1997), zwei Auszeichnugen von der Internationalen Ausstellung Office'2000 ( 1996 und 1997) und den Grossen Preis von der Ausstellung Infotech'1998 gewonnen. Zur Zeit wird die Firma Commerce Finance AG nach dem internationalen Qualitätsstandard ISO9001, Edition 2000 zertifiziert. Der erste Vorzertifizierungsaudit wurde am 28.02.01 erfolgreich bestanden. Der Endzertifizierungsaudit wird im Monat Mai stattfinden.

Die hier angebotene Demo-Version und Dokumentation sind unsere erste Vorbereitung für die Standards in Deutschland und in den anderen deutschsprechenden Ländern. Commerce Finance AG nimmt an der Ausstellung Cebit ' 2001 in Hannover teil, um Partner für die Weiterentwicklung des Finanzinformationssystems in den deutschsprechenden Ländern zu finden. Wir haben uns ausserhalb der Praxis in diesen Ländern vorbereitet, eine verständliche Version unseren Kollegen anzubieten. Unser Ziel ist, nicht an Endkunden Business Navigator zu verkaufen, sondern Partner für die Weiterentwicklung und für Zusammenarbeit in Richtung Finanzinformationssystemen zu finden. Wir finden, dass die Zeit gekommen ist, dass die Programmierern mit Kooperation und Zusammenarbeit am besten die Anspüche der Kunden an Software hoher Qualität befriedigen.

Wir haben ein Template und anhand davon ein Beispiel nach dem Käfer-Kontenrahmen entwickelt. Wir wissen, dass dieser Kontenrahmen nicht der verbreiteste ist. Deshalb haben wir uns vorgenommen, weitere Templates nach dem DATEV-Kontenrahmen (SKR 03, SKR 04, gültig ab 2000) , dem Industriellen Kontenrahmen (IKR) und nach anderen Standards zu entwickeln. Obwohl wir uns sehr viel um die Qualität der Übersetzung bemüht haben, soll die Dokumentation weiter korrigiert werden, bis sie zu den Endkunden kommt. Aber die notwendigen Mitteln zu der Einstellung zu der nationanlen Buchhaltung sind in Business Navigator enthalten. Wir sind der Meinung, dass jetzt die Zeit günstig ist, damit wir den Endkunden eine völlig fertige Lösung zum Einführen der Euro anbieten, und zwar ohne jeglichen Bemühungen von ihrer Seite.