Viele Gegenkonten

Dieses Feld automatisiert die Eingabe von Belegen. Über dieses Parameter können Sie vorgeben, ob die Belege von dieser Art mit einer Zeile, d. h. mit vielen Gegenkonten, oder mit mehreren Zeilen sein sollen. Sie können zwischen folgenden Möglichkeiten wählen:

Auf Wunsch

Während der Belegeingabe kann man das Feld "Viele Gegenkonten" markieren und viele Positionen eingeben. Man kann es für Belege vorgeben, die gewöhnlich als Belege mit einer Zeile und selten als Belege mit mehreren Zeilen eingegeben werden.

Immer

Belege mit ausgewähltem Wert "Immer" werden immer als Mehrzeilenbelege eingegeben, unabhängig davon, ob sie eine oder mehrere Positionen haben. Das ist erforderlich in den Fällen, wenn die Belege standardmäßig mehrere Positionen haben und Einzeilenbelege selten vorkommen.

Nie

Dieses Feld wird vorgegeben für Belege, in denen die Eingabe von mehreren Zeilen bzw. Positionen nicht erlaubt ist.

Viel zu viel

Dieses Parameter ist notwendig für einige der automatischen Operationen von BUSINESS NAVIGATOR. Bei ihnen werden automatisch die Bereichskonten an den Konten auf der Soll- und auf der Habenseite des Belegs abgestimmt, wie z. B. bei der automatischen Ausschreibung von Waren. In solchen Fällen sollen die Konten nach Soll und nach Haben die gleichen analytischen Merkmale aufweisen.