Unterschiede zwischen Mandanten und Schablonen

Die Information über die Unterschiede zwischen Mandanten und Schablonen in BUSINESS NAVIGATOR wird Ihnen helfen, die Ideologie des Programms über die einmalige Eingabe und die mehrmalige Ausnutzung der Information besser zu verstehen.

Die Schablonen sind Modelle von Buchungsdaten (Kontenplan, Belegarten, Buchungsauswertungen usw.) von Mandanten mit gleichem Unternehmensgegenstand. Sie enthalten die standardmäßigen Stammdaten, die von den Entwicklern von vornherein eingegeben worden und für viele Mandanten gleich sind. Die Schablonendaten entsprechen völlig den normativen Anforderungen. Durch die Schablonen wird die vorläufige Arbeit zur Eingabe der Anfangsdaten beim Beginn der Arbeit mit dem Buchhaltungssystem zum größeren Teil gespart. Mit der Schaffung von Modellen kann die Buchhaltung die Gesetze verschiedener Länder sowie die Besonderheiten verschiedener Firmentypen berücksichtigen.

Die in BUSINESS NAVIGATOR integrierten Schablonen machen es möglich, die Arbeit mit realen Buchungsdaten sofort in Angriff zu nehmen. Jede Schablone ist gemäß den Anforderungen des Buchführungsgesetzes und der Buchführungsstandards entwickelt, wobei sie die Besonderheiten der Normativakten und der entsprechenden Mandantentypen berücksichtigt.

Bei Bedarf kann jeder Anwender seine eigenen Schablonen einrichten. Wir empfehlen, die Standardschablonen nicht zu ändern, da sie mit jeder neuen Version des Programms erneuert werden und die Änderungen bei der nächsten Installation verloren gehen würden. Sie können beliebig viele eigene Schablonen einrichten, wenn Sie mehrere Mandanten mit gleichem Unternehmensgegenstand bearbeiten.

Beim anfänglichen Definieren des Mandanten werden die Daten aus den Schablonen in die Daten der Mandanten kopiert, was viel wertvolle Zeit für die Abstimmung dieser Angaben spart und die wiederholte Eingabe der Daten vermieden wird. Nach dem Kopieren der Daten aus den Schablonen können diese Daten an die Besonderheiten des jeweiligen Mandanten angepasst werden, wobei die Daten beliebig und uneingeschränkt geändert werden können.