Löschen einer Ebene

Die Funktion "Löschen einer Ebene" ermöglicht das Löschen einer Ebene, wenn es sich herausstellt, dass die Anzahl der Ebenen, mit der die Nomenklatur definiert ist, unausreichend ist. Diese Funktion ist das Gegenteil der Funktion "Einfügen einer Ebene" und gestattet, die Anzahl der Ebenen einer Nomenklatur operativ zu ändern. Man löscht die vorletzte Ebene in der Hierarchie - wenn Sie z. B. Gruppen-Untergruppen-Waren haben, werden die Untergruppen verschwinden. Um die Funktion zu verwenden, sollen Sie in der vorletzten Ebene jeweils nur eine Position in jeder Abzweigung lassen, wobei diese Position den Code 0 aufweist. (Im oben erwähnten Beispiel sollte in jeder Gruppe jeweils nur eine Untergruppe bleiben. Sie können die Funktion "Umcodierung" verwenden, um alle Waren einer Gruppe in eine Untergruppe zu versetzen und den Code der Untergruppe zu wechseln.) Die Veränderung findet automatisch an allen Bereichskonten, analytischen Salden, Buchungen im Journal usw. Berücksichtigung.