Klasse des Betrags der Belegart

Dieses Eingabefeld gibt die Klasse des Betrags des Grundkontos in einem Buchungsbeleg vor. In diesem Feld wird vorgegeben, auf welcher Kontoseite - auf der Soll- oder auf der Habenseite - der im Beleg eingegebene Betrag gebucht werden soll. Der Wert der Betragklasse wird stets für das Grundkonto angegeben. Die Kunden und Lieferanten sind immer Grundkonten in den Belegen, was die Möglichkeit gibt, die Geschäfte mit ihnen automatisch durch die offenen Posten zu verfolgen. Das Gegenkonto (es können auch mehrere Gegenkonten bzw. ein Konto mit mehreren Positionen sein) wird auf der Gegenseite gebucht.

Sie haben folgende Varianten zur Verfügung:

Soll

Das Grundkonto des Belegs ist auf der Sollseite kontiert.

Haben

Das Grundkonto des Belegs ist auf der Habenseite kontiert.