Filter

Zum schnelleren Suchen der Bereichskonten ist ein Filter vorgesehen, das zum Selektieren der Information benutzt werden kann. Beim Filtern der Bereichskonten können Sie zwischen den jeweiligen analytischen Merkmalen, mit denen das Bereichskonto definiert worden ist, wählen. Sie können entweder nacheinander das erste, zweite bzw. dritte Merkmal oder bestimmte Kombinationen der verschiedenen Merkmale wählen, ohne auf die Reihenfolge, in der sie beim Anlegen des Bereichskontos benutzt worden sind, Rücksicht zu nehmen. So können Sie beispielsweise alle Positionen lediglich des zweiten Merkmals oder konkrete Position des ersten Merkmals nach allen Positionen des zweiten Merkmals usw. auswählen.

Die einzelnen Merkmale der Bereichskonten sind völlig unabhängig und können unabhängig voneinander ausgewählt werden. Wenn z. B. die Waren analytisch in Kombination mit den Lagern definiert sind, können wir eine Ware in allen Lagern oder alle Waren in einem Lager usw. auswählen.

Nach Auswahl eines entsprechenden Filters wird nur die Information über die im Filter angegebenen Bereichskonten angezeigt. Sie können auch die Buttons am Bildschirm zur Vorgabe des Filters benutzen, um ein oder mehrere Filter zu löschen.