Feld "Viele GK"

Die Eingabe von Belegen mit mehreren Zeilen wird im Feld "Viele GK" vermerkt. Dazu wird ein Vermerk eingesetzt. Dieses Feld wird durch die Daten in der Belegart gesteuert. In den Belegarten können Sie folgende Möglichkeiten für viele Gegenkonten vorgeben:

· immer: Der Beleg wird mit dem Vermerk für mehrere Positionen markiert. Solche Belege werden immer mit mehreren Zeilen eingegeben.

· auf Wunsch: Das Feld mit dem Vermerk für viele Positionen ist frei zur Auswahl bei der Eingabe des Belegs. Nötigenfalls kann jedoch der Beleg mit vielen Positionen angegeben werden.

· nie: das Feld zur Markierung von mehreren Positionen ist bei der Eingabe des Beleges zur Auswahl gesperrt

· viel zu viel: für Belege, in denen Konten mit gleichen analytischen Merkmalen korrespondieren, z. B. bei Verlagern von Waren aus einem Lager ins andere, beim Ausbuchen von Waren, beim Kalkulieren des Selbstkosten

Bei der Eingabe von Daten mit Splitbuchungen können die Möglichkeiten der automatischen Operationen von BUSINESS NAVIGATOR angewendet werden. Die Anzahl der Zeilen, die Sie in einen Beleg eingeben, ist unbegrenzt.