Button "Druck"

Aus der Auflistung können Sie über den Button "Druck" eine Liste der aktiven offenen Posten zu diesem Konto ausdrucken. Beim Betätigen des Buttons "Druck" im unteren Teil der Auflistung der aktiven (nicht erledigten) Verrechnungen mit Kunden/Lieferanten erscheint auf dem Bildschirm eine zusätzliche Möglichkeit zur Auswahl der Druckparameter.

Für den Ausdruck können Sie wahlweise zwischen folgenden Arten entscheiden:

( ) 1. zusammengefasst
( ) 2. ausführlich

Für die Ausgabe der Auswertung können Sie auch ein Periodenintervall auswählen. Dazu geben Sie mit Hilfe der Leerzeichentaste (SPACE) in das Feld

[ ] Für Intervall

einen Wert ein. Damit werden die Felder für Anfangs- und Enddatum dieser Periode zur Eingabe aktiviert.

Bei Ausgabe einer zusammengefasster Auswertung für die offenen Posten wird die Auswertung nach dem Code der Partner geordnet. Für jeden Partner werden folgende Angaben ausgewiesen: Code des offenen Postens bzw. der nicht erledigten Zahlung; Anfangsdatum der Verrechnung; Ausgleichssumme mit Beträgen in Leva und in Fremdwährung; Bezeichnung der Fremdwährung, falls die Verrechnung in Fremdwährung ist; Nummer und Art des Belegs, mit dem diese Verrechnung angelegt worden ist; Frist für den Ausgleich des offenen Postens; angerechneter Skonto und Anzahl der Belege, die dieser Verrechnung zugeordent sind.

Wenn Sie den Ausdruck der Auswertung in ausführlicher Form aufrufen, werden in der Auswertung für jeden offenen Posten folgende detaillierte Angaben angeführt: fällige und bezahlte Beträge; Belege, mit denen die Beträge erhalten worden sind; Gesamtsumme der fälligen und der bezahlten Beträge; ausstehender Betrag dieses offenen Postens. Die Beträge in Fremdwährung werden in der ausführlichen Auswertung umberechnet in der Heimatwährung ausgewiesen, während Sie in der zusammengefasster Auswertung die Beträge in Leva und in Fremdwährung haben.