Auswertungen in mehreren Varianten

10 Buchungsjournale, die automatische Tagebücher über die An- und Verkäufe mit Export auf Datenträger in der vom Finanzministerium verlangten Form der Mwst-Daten beinhalten. Kassenjournale zur Abrechnung der Geldmittelbewegungen. Analytische Journale mit Möglichkeit für Einbeziehen der Information über die Bereichskonten des Gegenkontos.

Hauptbuch für synthetische, analytische und Personenkonten - chronologisch und nach Korrespondenzen, mit möglicher Auswahl einer Periode oder mit Kumulierung für ein Periodenintervall bzw. für ein Jahr. Einfügen von Filtern nach Datum bzw. von analytischen Daten nach Bereichskonten der Gegenkonten.

Abschlusstabellen und Auswertungen über Salden und Umsätze von synthetischen, analytischen und Personenkonten. Filter zum Selektieren der Information nach Kontenarten und nach Perioden bzw. mit Kumulierung für ein Periodenintervall oder für ein Jahr.

Inventarverzeichnisse zu den analytischen Konten. Auswertung über die Bestände für Nomenklatur nach Konten mit Ausweisen des Gewinns oder des Verlustes für jeden Artikel bzw. für jedes Objekt.

Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Mehrwertsteuererklärung, Eigenkapitalnachweis, Cash Flow-Nachweis und verschiedene Arten von zusätzlcihen Nachweisen gemäß den normativen Anforderungen bzw. den Besonderheiten der Unternehmenstätigkeit.

Belegverzeichnis mit Filter nach Belegblöcken, nach Eingabedatum oder nach Datum der Belegänderung, nach Operatoren, nach Belegarten, nach Nummerierungsverfahren u. a.

Auswertungen über nichterledigte Verrechnungen mit Kunden und Lieferanten sowie Geschichte der erledigten Verrechnungen. Erstellung von Mahnbriefen an säumige Kunden.