Analytische Journale

Die analytischen Journale enthalten nur Buchungen an analytischen Konten. Mit Hilfe der Auswertungen über die Buchungsjournale können Sie Buchungen auswählen und in der Auswertung nach dem Kriterium "Chronologische Reihenfolge" ausgeben bzw. ausdrucken. Im Journal werden nur Daten aus verbuchten Belegblöcken ausgewiesen. Diese Daten werden als Einzelbuchungen in der chronologischen Reihenfolge ihrer Verbuchung angeordnet. Bei den analytischen Journalen können Sie aber auch vorgeben, dass die Information in chronologischer Reihenfolge nach Buchungsperioden, nach Konten oder nach einzelnen Bereichskonten eines ausgewählten Kontos geordnet wird.

Die Buchungen werden mit den Daten über die Belegblöcke und mit der Belegnummer in der Reihenfolge ihrer Erfassung und ihrer Verbuchung aufgezeigt. Durch Reorganisation der Daten kann die Information über zurückliegende Perioden gelöscht werden. Dann wird diese Information für Auswertungen über die Buchungsjournale nicht mehr verfügbar sein. Neben der bei den synthetischen Journalen beschriebenen Information wird in den analytischen Journalen auch Information über Menge, Maßeinheit und Preis der Positionen mit mengenmäßiger Erfassung ausgewiesen.

Im Journal können Sie immer den Beleg sehen, mit dem eine Buchung erzeugt worden ist. Dazu drücken Sie nur die ENTER-Taste auf die betreffende Buchung.

In BUSINESS NAVIGATOR haben Sie die Möglichkeit, im Menü "Buchungsnachweise" unter folgenden analytischen Journalen zu wählen, die unter Menüpunkt "Analytische Journale" erscheinen: