[ ] Differenzberechnung

 

In diesem Feld werden nur bestimmte Gruppen von Konten vorgegeben, zwischen denen dann die Differenz der Werte berechnet werden soll.

Wenn Sie die Leerzeichentaste (SPACE) wählen und markieren, dass Sie die Berechnung von Differenz wünschen, dann sollen Sie auch die Angaben für die Gruppen ausfüllen. In diesen Angaben wird ein Intervall von Konten für die Gruppen "A" und "B" vorgegeben.

Wenn Sie im Feld "[ ] Differenzberechnung" Gruppen markiert und die Intervalle der Konten für jede Gruppe vorgegeben haben, können Sie mit den Werten in diesem Feld wählen, ob die Differenz zwischen dem Soll- und dem Habenumsatz zu berechnen ist oder umgekehrt.

In unserem Beispiel für die Berechnung des Bilanzwertes von Anlagevermögen ist es nicht nötig, die Differenzberechnung vorzugeben. Es reicht aus, eine Nomenklatur von Anlagevermögen, z. B. "Maschinen, Anlagen und Ausrüstung", auszuwählen und die Periode der Auswertung vorzugeben. Nach Betätigen des OK-Buttons erscheint auf dem Auswahlbildschirm die Dialogbox für die Lenkung der Ausgabe. Sie können die Ausgabe zum Bildschirm lenken, um das Ergebnis durchzusehen.

Die analytischen Auswertungen zur Nomenklatur von "Maschinen, Anlagen und Ausrüstung" zeigen die Information für die ausgewählte Periode für jede Position dieser Nomenklatur auf gesonderter Seite auf. Nehmen wir zum Beispiel die Position "Computer 486 SX 33". In der ersten Zeile der Auswertung wird die Bezeichnung der Position eingeblendet. Es folgt die Information über diese Position von allen Konten, in deren analytischen Merkmalen sie vorkommt. In unserem Fall werden das Konto 204 "Maschinen, Anlagen und Ausrüstung" und Konto 2414 "Abschreibungen von Maschinen, Anlagen und Ausrüstung" sein. Die Daten werden zunächst getrennt für jedes Konto - mit Vortrag, Soll- und Habenumsätzen und Übertrag -, wert- und mengenmäßig und mit Durchschnittswert ausgegeben. In der letzten Zeile der Auswertung wird summarische Information über beide Konten ausgewiesen, die eigentlich den Bilanzwert des Anlagevermögens darstellt.